gem

IK Forwarded message @TECHNIKUS NEWS . Ein kleiner Vorgeschmack aufs WHO Treffen?? …sollte man wissen!!   Geheime

IK
Forwarded message
@TECHNIKUS
NEWS
.

Ein kleiner Vorgeschmack aufs WHO Treffen??
…sollte man wissen!!

  Geheime WHO-Verhandlungen über den vorgeschlagenen Pandemievertrag waren für den 9. bis 13. Januar geplant. Diese Treffen sind Teil der kontinuierlichen Bemühungen, vorgeschlagene Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften abzuschließen.

(Das Folgende ist ein Auszug aus dem Teilstapel von James Roguski, der die vorgeschlagenen Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften der WHO beschreibt.)

„Das International Health Regulations Review Committee (IHRRC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) planten sich von Montag, dem 9. Januar 2023, bis Freitag, dem 13. Januar 2023, im Geheimen zu treffen. Das IHRRC wird daran arbeiten, das abzuschließen, was jetzt eine 46 ist Seitendokument, das vorgeschlagene Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV) enthält.

Die vorgeschlagenen Änderungen

1.
Ändern Sie den allgemeinen Charakter der Weltgesundheitsorganisation von einer beratenden Organisation, die lediglich Empfehlungen abgibt, zu einem Leitungsgremium, dessen Proklamationen rechtsverbindlich wären. (Artikel 1)

2.
Erweitern Sie den Anwendungsbereich der Internationalen Gesundheitsvorschriften erheblich, um Szenarien einzubeziehen, die lediglich ein „Potenzial zur Auswirkung auf die öffentliche Gesundheit“ haben.

3.
Streben Sie danach, „die Achtung der Würde, der Menschenrechte und der Grundfreiheiten der Menschen“ zu beseitigen. (Artikel 3)

4.
Geben Sie dem Generaldirektor der WHO die Kontrolle über die Produktionsmittel durch einen „Zuteilungsplan für Gesundheitsprodukte“, um von den entwickelten Vertragsstaaten zu verlangen, Produkte zur Pandemiebekämpfung wie angewiesen zu liefern. (Artikel 13a)

5.
Geben Sie der WHO die Befugnis, medizinische Untersuchungen, Prophylaxenachweise, Impfnachweise zu verlangen und Kontaktnachverfolgung, Quarantäne und BEHANDLUNG durchzuführen. (Artikel 18)

6.
Richten Sie ein System globaler Gesundheitszertifikate in digitalem oder Papierformat ein, einschließlich Testzertifikaten, Impfzertifikaten, Prophylaxezertifikaten, Genesungszertifikaten, Passagierlokalisierungsformularen und einer Gesundheitserklärung für Reisende. (Artikel 18, 23, 24, 27, 28, 31, 35, 36 und 44 und Anhänge 6, 7 und 8)

7.
Leiten Sie nicht näher bezeichnete Milliarden von Dollar ohne Rechenschaftspflicht an den Emergency Industrial Complex des Pharmaceutical Hospital um. (Artikel 44a)

8.
Erlauben Sie die Offenlegung von persönlichen Gesundheitsdaten. (Artikel 45)

9.
Die Kapazität der Weltgesundheitsorganisation zur Zensur dessen, was sie als Fehlinformation und Desinformation betrachtet, erheblich erweitern. (Anlage 1, Seite 36)

10.
Schaffung einer Verpflichtung zum Aufbau, zur Bereitstellung und Wartung der IHR-Infrastruktur an den Eingangspunkten. (Anlage 10)

Die 76. Weltgesundheitsversammlung soll von Sonntag, den 21. Mai 2023 bis Dienstag, den 30. Mai 2023 stattfinden. Damit die vorgeschlagenen Änderungen während der 76. Weltgesundheitsversammlung berücksichtigt werden können, müssen sie der Weltgesundheitsorganisation mindestens am 4 Monate im Voraus.

Das IHRRC plant, diese vorgeschlagenen Änderungen bis Sonntag, den 15. Januar 2023, bei der WHO einzureichen.

Die Internationalen Gesundheitsvorschriften sind bestehendes, rechtsverbindliches Völkerrecht. Wenn die vorgeschlagenen Änderungen der 76. Weltgesundheitsversammlung vorgelegt werden, könnten sie von einer einfachen Mehrheit der 194 Mitgliedsstaaten angenommen werden.

Gemäß den bereits vereinbarten Regeln der IGV müssten die Mitgliedsstaaten keine zusätzlichen Maßnahmen ergreifen, wenn die vorgeschlagenen Änderungen angenommen würden. Der Senat der Vereinigten Staaten müsste keine Zweidrittelmehrheit abgeben, um seinen „Rat und seine Zustimmung“ abzugeben.

Es wären keine Unterschriften von nationalen Führern erforderlich.“

Die vorgeschlagenen Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften:
https://apps.who.int/gb/wgihr/pdf_files/wgihr1/WGIHR_Compilation-en.pdf   17.01.2023

@technikus_news
638

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 8:27 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
8:27
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
17
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 10:04 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
10:04
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
17
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 13:27 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
13:27
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
17
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 15:04 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
15:04
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
14
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 18:27 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
18:27
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
14
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 20:04 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
20:04
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
14
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 23:27 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
23:27
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
14
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 25:04 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
25:04
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
14
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Forwarded message Corona Impfschäden Deutschland 28:27 @Corona_Ausschuss   Alexander Reis Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden.

Forwarded message
Corona Impfschäden Deutschland
28:27
@Corona_Ausschuss

  Alexander Reis
Hatte aufgrund der Pfizer/Biontech mRna-Gen Behandlung diverse Impfschäden. Unter anderem litt sein Sehvermögen.

Alexander geht es nun gemäß seiner Angaben, nach diversen Therapien gut, s. Video.
 
Er hat eine Selbsthilfegruppe gegründet, wo sich Impfgeschädigte austauschen und sich gegenseitig helfen können.

 131 Sitzung 
 Anhörung #623

 Blog

 Selbsthilfegruppe

@CoronaImpfschaedenDeutschland
14
44

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top