Vier Monate nach der dritten Genbehandlung / mRNA-Spritze sackte meine Schwiegermutter ohnmächtig zusammen; der Notarzt stellte

Vier Monate nach der dritten Genbehandlung / mRNA-Spritze sackte meine Schwiegermutter ohnmächtig zusammen; der Notarzt stellte Vorhofflimmern/Herzrhythmusstörungen fest; Krankenhaus; Ultraschalluntersuchung durch die Speiseröhre; Gerinsel wurden nicht festgestellt; eine Elektrokardioversion brachte das Herz nicht wieder in Rhythmus; diverse Pillen inkl. Blutverdünnern sind ab jetzt täglich zu schlucken; von der Genbehandlung keine Rede im Arztbericht

Durchschnitt: 5

Gesamt: 1

Scroll to Top